Notrufnummern
Feuerwehr 118
Rettungsdienst 144
Polizei 117
Toxikologisches Zentrum 145
Seitenaufrufe:
305433

Aktuelles

Am Holzer-Wettkampf vom 24.05.2014 auf dem Pfannenstiel ging die Feuerwehr Dürnten mit zwei Mannschaften an den Start. von 11 Feuerwehren holten wir uns den Sieg und den 4. Rang. Danke an alle die diese Strapazen auf sich genommen haben und ihr bestes Können zeigten. http://www.howeka.ch/

Am 27.02.2014 ereignete sich kurz nach Mittag auf der Pilgerstegstr in Ober-Dürnten eine Auffahrkollision. Der Lenker des voraus fahrenden Fahrzeuges wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht. Die Feuerwehr Dürnten regelte den Verkehr wärend der Unfallaufnahme und der bergungsarbeiten der beiden Fahrzeuge, und beseitigte die auslaufenden Motorflüssigkeiten.

Am 01.02.2014 hat die Feuerwehr Dürnten ihren neuen AS-Transporter von der Firma Rusterholz übernommen.

Um 19.25 Uhr ereignete sich an einem Dampfabzug in einer Küche im Ortsteil Breitenmatt ein Kurzschluss, dadurch entstand eine Rauchentwiklung. Die Bewohner alarmierten darauf hin die Feuerwehr, das defekte Gerät wurde demontiert und die Räumlichkeiten durchgelüftet. Verletzt wurde dabei niemand. Im Einsatz standen neben der Feuerwehr Dürnten, Regio 144, Kantonspolizei und die ADL Hinwil.

Im Grundtal zwischen Rüti und Wald kam es am 14.12.2013 gegen 16.45 Uhr zu einem Unfall mit vier beteiligten Autos. Wie die Kantonspolizei Zürich auf Anfrage erklährt, hätten zwei Personen ins Spital eingeliefert werden müssen. Die Unfallursache sei noch unklar, gemäss Augenzeugen dürfte aber Glatteis eine Rolle gespielt haben. Im Einsatz standen die Feuerwehren von Dürnten, Wald, Rüti und die Stützpunktfeuerwehr Hinwil mit dem PIF. Fotos